Verkehrs-Medien | Swing-Cards. Werbeanhänger zum Mitnehmen!

Swing-Cards sind doppelseitig bedruckte Werbeanhänger. Diese auffälligen Werbeanhänger werden in den Innenräumen der Verkehrsmittel an die Haltestangen oder an den Gepäcknetzen einfach eingehängt. 

Auf Augenhöhe der Fahrgäste, Passanten und Verbraucher sind diese sympathischen Werbemittel aus dem Bereich der Innenwerbung einfach nicht zu übersehen und eignen sich sehr als Gutschein, Promotion, Eintrittskarte für Kulturveranstaltungen und vielen weiteren Kampagnen - zumal sie über sehr geringe Streuverluste verfügen. Der geringe Streuverlust von Swing-Cards begründet sich mit dem Mitnehm-Effekt, denn die Swing-Cards darf man mitnehmen! Und das werden in der Regel nur Fahrgäste tun, die einen Nutzen für sich oder Freunde und Bekannte in der Swing-Card erkennen. 

Swing-Cards können nach vorheriger Genehmigung in vielen Städten bei vielen Anbietern und Verkehrsbetrieben eingesetzt werden. Damit eignen sich Swing-Cards sehr gut für lokale, regionale und nationale Kampagnen.

Belegung und Buchung

Swing-Cards eignen sich gut für kurzfristige Kampagnen und Aktionswerbungen und können bei vielen Anbietern und Verkehrsgesellschaften lokal, regional und national eingesetzt werden.

Werbeträger: Doppelgelenkbus, Gelenkbus, Normalbus, Straßenbahn, S-/ U-Bahnen

Formate: abhängig vom Werbeanhänger, ca. 10x28,5cm (BxH)

Belegung: in der Regel bis 14 Tage/ Aufbrauch

Selektion: lokal, regional und national

Einsatz: Geeignet für kurzfristige Werbemaßnahmen

Anfrage

Wenn Sie sich für Swing-Cards und andere interessante Werbeformen im Bereich der Innenwerbung bei Bussen und Bahnen interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt auf. 

Anfrage Verkehrs-Medien