Transport-Medien | Out-of-Home | Werbeflächen in der Transportmittelwerbung

Eine Werbung am LKW ist durch die mobile Art, den stark frequentierten Verkehrswegen und der weitreichenden Sichtbarkeit, ein ideales Medium zur Vermittlung von Werbebotschaften. Je nach Kundenwunsch geschieht dies auf regionalen, nationalen und internationalen Routen. Die Abwicklung dafür ist denkbar einfach: Sie senden das Werbemotiv und schon kann die Fahrt beginnen. Dafür werden nur die besten mobilen Werbeträger aus der LKW-Flotte ausgewählt und das für jedes gewünschte Werbegebiet. Der Service umfasst alles aus einer Hand, wie Druckerstellung, Anbringung, sowie einer Dokumentation. Die Kosten dafür sind im Vergleich zu anderen Werbeformen preiswert und transparent. 

Eine LKW-Werbung bietet durch ihre Mobilität vom Start bis zum Ziel einen kontinuierlichen Aufbau an Aufmerksamkeit mit einer hoher Wahrnehmung durch Verkehrsteilnehmer und der Bevölkerung in vielen Regionen. Mobile Werbeflächen an einem LKW sind zudem gerade auf der Autobahn ein idealer Werbeträger, denn Werbung an Autobahnen ist eher in den USA und einigen europäischen Ländern bekannt.

Die Gestaltung und Beschriftung einer LKW-Werbung bietet eine besonders auffällige und angenehme Art der Übermittlung einer Werbebotschaft im Bereich der Transportmittelwerbung. Eine gelungene Werbung auf einem LKW genießt die Auffälligkeit im grauen Straßenalltag einfach durch ihre mobile Art, den großzügigen Gestaltungsmöglichkeiten, durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und dem großen Vorteil, das diese mobilen Werbeflächen Werbemaßnahmen auf den Autobahnen zulassen. Eine mobile Werbung die eben vorausfährt und mitfährt. Lange bleibt der Eindruck der Werbebotschaft auf dem Heck eines LKW, wenn man diesem in so mancher Straßensituation folgt.

Die Kosten für Werbemaßnahmen an einem oder einer LKW-Flotte ist abhängig von der Werbeform (Heckfläche, Seitenfläche oder Fullbranding), sowie von der Anzahl der LKW, Laufzeiten, den Belegungen, Schaltung und der Herstellung der Werbemittel, Foliendrucke, Folienbuchstaben, der Montage und der Demontage nach Beendigung der vereinbarten Laufzeit. Mobile Werbeflächen auf einem LKW gelten im Vergleich zu anderen Werbeformen als eine sehr sympathische Form im Bereich der Werbung. 

Im Bereich der Transportmittelwerbung auf Transportmedien - wie einem LKW - erzielt die Werbebotschaft zudem eine sehr hohe Reichweite und ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis. So werden z.B. für eine Heckflächenwerbung in einem Werbegebiet fast 900.000 Sichtkontakte generiert und 250 rollenden Werbeflächen erreichen über 2 Mio. Sichtkontakte. Die durchschnittliche Fahrleistung einer „Heckflächenwerbung“ oder eines „Fullbrandings“ (Ganzbeklebung) beträgt dabei pro Jahr 185.000 km und mehr.

Werbeformen und Werbemedien

Die Werbemaßnahmen und Werbemöglichkeiten auf LKW und Transporter können je nach Bedarf und in Kombinationen ausgewählt werden. So gibt es je nach Wunsch nachfolgende Werbeformen für eine Werbung auf LKW: 

Heckfläche (die Heckfläche wird mit Werbung versehen) - Seitenflächen (die Seitenwände werden mit Werbung versehen) - Fullbranding (der gesamte Auflieger dient als Werbeträger)

Anfrage

Wenn Sie sich für interessante Werbeformen im Bereich der Transportmittelwerbung und Werbeflächen auf einzelnen LKW und LKW-Flotten interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt auf. 

Anfrage Transport-Medien