Verkehrs-Medien | Innenplakate in Bussen und Bahnen

Innenplakate sind in der Innenwerbung bei Bussen und Bahnen ein vielseitig einsetzbares Werbemedium. Innenplakate gibt es je nach Anbieter und Ausführung in verschiedenen Formaten. Es handelt sich dabei um einseitig bedruckte Plakate und Poster, welche oft an den Stirnflächen quer zur Fahrtrichtung und neben Türen, Ausstiege und Fenster in dem Innenraum des Verkehrsmittels eingesetzt werden.

Innenplakate bei Bussen und Bahnen verfügen in der Regel je nach Anbieter über ein Format in der Größe von DIN A2, DIN A3 und DIN A4. Je nach Medium wie Papierplakat oder Folienplakate werden laminierte Innenplakate bei der Direktanbringung mit Klebeband direkt auf der Wand/ Scheibe angebracht – diese Art der Anbringung sollte rückstandsfrei wieder entfernbar sein.

Viele Anbieter bieten aber auch die Möglichkeit, die Innenplakate in Alu-Rahmen in dem dafür vorgesehenen Format werbewirksam und geschützt vielen Fahrgästen zu präsentieren. Als exklusives Werbemedium in der Innenwerbung bei Bussen und Bahnen gibt es je nach Anbieter auch noch  das „Bus-Light-Poster“ zu nennen. Diese Plakate und Poster befinden sich in Vitrinen und sind aufmerksamkeitsstark hinterleuchtet, wie die „City-Light-Poster“ in der Außenwerbung.

Das Werbemedium Innenplakat wird sehr gerne in der Verkehrsmittelwerbung eingesetzt, da es über ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis verfügt und diese Werbeform von vielen Anbietern und Verkehrsbetrieben angeboten wird. Zudem haben Innenplakate eine sehr lange Kontaktchance, da viele Fahrgäste mit einer langer Kontaktdauer dieses Werbemediums wahrnehmen. Neben Werbung zu Fortbildungsmaßnahmen können noch viele weitere Werbemaßnahmen auf diesem Medium eine große Zielgruppe erreichen. So kann man diese auch gut auf Linien zur Innenstadt mit Aktionswerbung versehen, um Fahrgäste (und potentielle Kunden) direkt auf dem Weg zum POS (Point-of-Sale) zu erreichen.

Belegung und Buchung

Innenplakate können für kurz- bis langfristige Kampagnen und Aktionswerbungen in der Regel ab einen Monat bei vielen Verkehrsbetrieben des Stadt- und Regionalverkehrs gebucht werden.

Werbeträger: Doppelgelenkbus, Gelenkbus, Normalbus, Straßenbahn, S-/ U-Bahnen

Formate: abhängig vom Anbieter ca. DIN A4, DIN A3, DIN A2, ...

Mindestbelegung: in der Regel ab 1 Monat

Selektion: lokal, regional und national

Einsatz: Geeignet für kurzfristige, mittel- bis langfristige Werbemaßnahme</font>

Anfrage

Wenn Sie sich für eine Kampagne mit Innenplakaten und anderen Werbeformen und Werbemedien im Bereich der Innenwerbung bei Bussen und Bahnen interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt auf. 

Anfrage Verkehrs-Medien