Werbefläche sucht Standort! Grundstück, Giebelfläche, Hausfassade und Hauswand als Werbefläche für Werbung zu vermieten?

Bundesweit suchen wir als unabhängiger Service für unsere Kooperationspartner Werbestandorte, die wir als Werbefläche anmieten können und Ihnen gute Mieteinnahmen ermöglichen. Gesucht werden Grundstücke, Hauswände, Hausfassaden, Giebelwände und Gerüstflächen auf gut frequentierten gewerblichen und privaten Grundstücken, Giebelflächen, Fassaden, Hauswänden, Baustellen, Bauzäunen, Baugerüsten und Parkplätzen für verschiedene Werbeflächen und Werbemedien.

Werbestandort anbieten und Werbefläche vermieten!

Gerne überprüfen wir Ihren Standort. Bieten Sie unverbindlich Ihre Hauswand, Hausfassade, Giebelfläche und das freie Grundstück an. Wir prüfen dann die Werbemöglichkeiten!

Nach dem Absenden des Kontaktformulares erhalten Sie eine E-Mail. Senden Sie uns bitte per Rückantwort 3-6 aktuelle Fotos des Werbestandortes aus Blickrichtung der Verkehrsteilnehmer und unter Einbezug des Umfeldes.


Wie ist der Ablauf?

Sobald Sie uns Ihren Werbestandort über das Formular mit der genauen Adresse zur Prüfung gesendet haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail.

Als Rückantwort senden Sie uns bitte 3-6 aktuelle Fotos des Werbestandortes aus Blickrichtung der Verkehrsteilnehmer und unter Einbezug des Umfelds. Im Anschluß prüfen wir den Standort.

Als unabhängiger Vermittler für Standorte im ganzen Bundesgebiet arbeiten wir mit zahlreichen Unternehmen aus der Außenwerbung zusammen. Sollte sich Ihr Standort für einen oder mehrere Unternehmen eignen, werden Sie darüber informiert.

Ist mein Standort als Werbefläche geeignet?

Die Voraussetzung für einen Standort ist eine freie und verfügbare Fläche von mind. 3,70 x 2,70 Meter (BxH). Das kann auf einer Hauswand, Hausfassade, Giebelwand oder auf einem Grundstück sein.

Wenn diese Voraussetzung erfüllt ist, kann der Standort geprüft werden. Damit verbunden werden einige wichtige Faktoren für eine Beurteilung berücksichtigt: 

  • Standort (Ortsgröße, Region, Kaufkraft)
  • Verkehrsströme (Aufgeteilt in Fußgängern, Autofahrern und Fahrgästen des ÖPNV)
  • Sichtbarkeit des Werbestandortes, wie die Dauer der Kontaktchance, minimaler seitlicher Abstand zum Verkehrsstrom, weitere Plakatstellen im Umfeld, Winkel der Plakatstelle zur Fahrbahn (Standorte quer zur Straße sind im Vorteil), Sichbarkeit der Plakatstelle (z.B. Negativ, wenn die Plakatstelle von Bäumen oder Hindernissen verdeckt ist)
  • Situations- und Umfeldkomplexität.

Der Standort sollte sich ferner nicht in einem ausgewiesenen Wohngebiet befinden, da dort aus Erfahrung keine Werbung Dritter genehmigt wird. Der Standort sollte sich innerhalb einer Ortschaft in einem Gewerbe- oder Mischgebiet befinden und auch nicht im Außenbereich.

Sollte der Standort von Interesse sein und es zu einer vertraglichen Einigung kommen, wird für die Werbemaßnahme eine behördliche Genehmigung benötigt. Diese wird durch den Vertragspartner bei der zuständigen Behörde beantragt. Damit sind keine Aufwendungen und Kosten für Sie als Eigentümer verbunden.

Was kann man als Eigentümer mit der Vermietung einer Werbefläche verdienen?

Als unabhängiger Service für die Vermittlung und Vermarktung von Werbeflächen arbeiten wir bundesweit mit zahlreichen Unternehmen aus der Außenwerbung zusammen. Durch diese Unabhängigkeit können wir Ihnen sehr gute Konditionen ermöglichen und je nach Standort mehrere Angebote zum Vergleich anbieten. 

In Abhängigkeit zum Standort können die Einnahmen für eine Plakatwerbung mit 18/1 Großflächen (Plakatwände) an einer Hauswand, Fassade, Giebelwand oder auf einem Grundstück zwischen 300,- und 1.000,- Euro betragen. Bei Werbeanlagen auf einem Monofuß, sog. City-Star-Anlagen, oder Mega-Lights, können die Einnahmen auch schon mal 2.500,- Euro erreichen. Je nach Standort, Beurteilung und Medium können die Konditionen auch anders ausfallen.

Bei Riesenpostern und Megapostern an Hauswänden, Fassaden und auf Baugerüsten fallen die Konditionen unterschiedlich aus und sind ebenso stark vom Standort abhängig. In der Regel sind die Einnahmen für diese Werbeform mit einer Belegung verbunden. Das bedeutet, dass erst wenn ein Werbekunde die Werbefläche bucht, auch die vorher vereinbarte Zahlung fällig wird. 

Sie sind kein Eigentümer, kennen aber Eigentümer mit geeigneten Grundstücken und Hauswänden für eine Werbung?

Als bundesweiter Standortvermittler sind wir immer auf der Suche nach geeigneten Grundstücken, Giebelflächen und Hauswänden für eine Plakatwerbung (Großflächenplakate, Riesenposter) - und das im ganzen Bundesgebiet! Für die erfolgreiche Vermittlung und nach Realisierung zahlen wir Ihnen eine Provision für Ihre Empfehlung/ Vermittlung an den Eigentümer!

Interessiert? Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf.