Vereins-Medien | Werbeflächen auf dem Sportgerät

Der Segelverein hat kein Stadion und auch die Werbung am Segelsportler bringt nur etwas, wenn es sich um medienwirksame Großereignisse mit Nahaufnahmen handelt. Anders ist das beim Segel des Bootes. Die Werbung auf dem Großsegel oder dem Fock ist auf jedem See, allen Flüssen und in küstennahen Gewässern weit sichtbar und bringt für die Werbungtreibenden sicher nachhaltige Erfolge.

Auch bei anderen Sportarten, wie im Motorsport, ob bei Autos oder Motorrädern, gibt es eine große Möglichkeit mit Aufklebern, einer Sonderlackierung oder mittels Airbrush-Technik die Flächen der Fahrzeuge in Werbeflächen umzugestalten. Die Skier werden als Werbefläche genutzt, wie der Bob, das Sportflugzeug, der Fesselballon oder das Rennboot.