Vereins-Medien | Bandenwerbung zum Sponsoring nutzen!

Mit Werbung auf Sportplätzen verbinden viele die Bandenwerbung.

Eine Bandenwerbung ist in Richtung des Spielfeldes und den Zuschauerrängen ausgerichtet. Die Bandenwerbung gibt es in sehr unterschiedlichen Fertigungs- und Herstellungsarten, wie z.B. lackierte Platten aus Kunststoff und Metall oder auch Kunststoffplanen, wobei die meistens im Digitaldruck und Folienplots hergestellt worden sind.

Für eine Bandenwerbung bei einem örtlichen Fussballverein werden oft Planen eingesetzt, die man auch Spannplakate nennt, wenn sie mit Aluminium-Rundösen ausgestattet sind und mit starken Gummiringen befestigt werden. Man sieht sie auch an Zäunen, wo sie gleichzeitig einen Sichtschutz bewirken. 

Für eine lange Lebensdauer solcher Plakate bietet sich eine sogenannte gewebeverstärkte Folie an, das ist eine Weich-PVC-Folie mit einem eingebetteten Polyesternetz, das eine sehr hohe Reißfestigkeit bietet und somit auch bei stärkeren Windböen standhält.

Andere Formen für eine Bandenwerbungen verwenden z.B. Aluminium-Sandwichplatten, um dem Verein, Sponsor und Besucher ein planes und ansprechendes Erscheinungsbild der Werbebotschaft zu übermitteln.