Parkhaus-Medien | Kunden direkt am Ticketautomaten ansprechen: Info-Topper!

Info-Topper finden sich als Aufsatzschild auf den Ticketautomaten im Ein- und Ausfahrtsbereich von Parkhäusern. Sie werden schräg zur Fahrtrichtung und passend zur Sichtachse der ein- und ausfahrenden Autofahrer positioniert. Gerade der Standort an Ticketautomaten und im Ein- und Ausfahrtsbereich verfügt über eine hohe Verweildauer. Das Motiv im Info-Topper erreicht die Verkehrsteilnehmer direkt und unmittelbar.

In der Regel sind Info-Topper wetterfest, doppelseitig nutzbar und verfügen über einen Einschubrahmen. Es gibt sie in den Formaten DIN A4 und DIN A3. Im Bereich der Parkhauswerbung findet jedoch meist das Format DIN A3 Verwendung. Das Motiv wird an der Rahmenseite eingeschoben, welcher mit einem Dichtgummi gegen Feuchtigkeit gesichert ist. Professionelle Info-Topper verfügen über eine Antireflex-Schutzfolie, um keine Reflexionen durch Lichtquellen entstehen zu lassen.

Die Werbung mit einem Info-Topper auf einen Ticketautomaten verfügt über ein ausgesprochen gutes Preis-/ Leistungsverhältnis, zumal sich hier sehr gut häufige Motivwechsel durchführen lassen und alle Besucher des Parkhauses direkt ansprechen kann.

Neben der Verwendung auf Ticketautomaten werden Info-Topper oft auch als Aufsatzschild für Warenregale und Tanksäulen eingesetzt.