Kultur-Medien | Kultursäulen und Litfaßsäulen für Kulturplakate nutzen!

In dem Bereich der Kulturmedien wird die Allgemeinstelle (Litfaßsäule) auch als Kultursäule bezeichnet, welche für Ankündigungen von Veranstaltungen, Konzerten, Theater- und Kinoprogrammen, sowie anderen kulturellen Anlässen genutzt wird.

Die Kultursäule bietet neben einem hohen Sympathiewert in der Außenwerbung den Vorteil, dass sie Personen aus nächster Nähe erreicht. Auf diesem Werbeträger werben in der Regel mehrere Unternehmen und Institutionen aus dem Kultur- und Veranstaltungsbereich.

Für die Plakatierung werden in der Regel Größen von 1/2 Bogen (DinA2/ 42x59cm), über 1/1 Bogen (DinA1/ 59x84 cm), 2/1 Bogen (DinA0/ 84x119cm), und bis zu 6/1 Bogen (119x252cm) eingesetzt.

Belegung und Buchung

Werbemedium: Allgemeinstelle (Litfaßsäule/ Kultursäule)

Verbreitungsgebiet: ca. 40.000 Allgemeinstellen in über 2.000 Orten 

Format:  1/1 bis 6/1 Bogen Plakat (1/1 = DIN A1), evtl. DIN A2

Belegung: dekadenweise (10/11 Tage), evtl. auch wochenweise

Selektion: Netzbelegung (Teilnetz- und Einzelbelegung auf Anfrage)

Einsatz: Geeignet für Ankündigungen von Konzerten, Theater und Kulturveranstaltungen