Baustellen-Medien | Der Bauzaun als Werbeträger: Bauzaunwerbung!

Eine Bauzaunwerbung oder Werbung auf einem Bauzaun ist eine ideale Form des Marketings, um mit der Immobilie schon in der frühen Bauphase Botschaften zu übermitteln. Denn viele Bauträger, Baufirmen und Bauherrn nutzen die verfügbaren Flächen auf einem Bauzaun für eigene Werbemaßnahmen.

Ebenso dient eine Bauzaunwerbung aber auch dem Bauherren als zusätzliche Einnahmequelle, wenn er den Bauzaun für Werbeflächen vermietet. 

Der Bauzaun dient somit nicht nur der Absicherung der Baustelle. Auf einem Bauzaun als Werbeträger lassen sich viele verschiedene Werbeformen und Werbemittel in Form von Planen, Aluminium-Sandwichplatten und vielen weiteren Werbemedien realisieren.

Auch gibt es in dem Bereich der Bauzaunwerbung und des Baustellenmarketings Spezialanbieter, die speziell für Bauzäune und Bauplatzabsicherungen selbst konzipierte Werbeanlagen anbieten, so dass der Bauzaun dann mit einem Riesenbanner und Beleuchtung als urbaner Laufsteg für Aufmerksamkeit sorgt.  

Eine Werbung auf Bauzäunen ist gerade in Citylage von Aufmerksamkeit geprägt und an gut besuchten Standorten eine ideale Einnahmequelle. Für die Werbung auf einem Bauzaun werden oft Werbeplakate eingesetzt, die mit der Werbebotschaft des Bauherrn oder Dritter versehen sind. 

Falls der Bauzaun als Werbefläche vermietet werden soll, befindet sich der Standort idealerweise an einer sehr stark befahrenen Hauptstraße einer Stadt oder sogar einer gut frequentierten Einkaufsstraße, um genügend Aufmerksamkeit zu erhalten. 

Bauzaun als Werbefläche und Werbeträger anbieten

Wenn Sie über einen Bauzaun für eine mögliche Bauzaunwerbung in sehr gut frequentierter Innenstadtlage verfügen, und diesen als Werbefläche vermieten möchten, übernehmen wir gerne die Vermittlung zu einem geeigneten Werbeflächenbetreiber.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Bauzaun für Werbung vermieten